Community Jobs Newsletter Magazin Events / Ankündigungen Studienführer Impressum

Ein nachhaltiges Hallo in die Runde


#1

Am 01.05.2010 begann ich mich mit Crowdsourcing (Ideenwettbewerbe) zu beschäftigen und habe seither mehrere tausend Ideen auf diversen Ideenplattformen eingegeben und auch mehrere hundert Prämien gewonnen.

Es macht mir große Freude kreativ Bestehendes anders bzw. neu zusammen zu denken und mit komplett Neuem zu kontrastieren.

Begriffe die ich oft verwende: Ganzheitlichkeit, Nachhaltigkeit, Innovation, Kreativität, Cradle to Cradle, kundenindividuell, Humanressourcen…

Mit einem Softwareentwickler zusammen habe ich eine Innovationsplattform erdacht, die kundenindividuelle Nutzung von Humanressourcen im Baukastensystem ermöglicht. Offeriert werden Individuallösungen auch bei der Software. Die Innovationsmanagement-Software kann auch als Inhouse-Lösung oder webbasierte Kundenlösung genutzt werden.

Ein paar Ideen für Einsatzmöglichkeiten von Crowdsourcing:

  • Verbesserung oder / und Neuentwicklung von Produkten und Dienstleistungen
  • Marketing (Auslagerung von Teilaufgaben bishin zu kompletten Marketingofferten, Er-Finden von Slogans, Namen für neue Produkte, Plattformen, Unternehmen…
  • Trends finden und setzen
  • Produkt-, Unternehmens- und Personalbranding
  • Forschung und Wissenschaft
  • HR-Management, HR-Rekrutierung
  • Soziale und ökologische Innovationen
  • Geschäftsmodelle entwickeln
  • Startups: Fehleranalyse, Marketing, Alleinstellungsmerkmale…
  • Insolvenzprophylaxe

Die Plattform ist rein technisch gesehen startfertig, doch es gibt nach einer etwas längeren unfreiwilligen Pause noch was zu tun, z.B. weitere Plattformtexte und bestehende überarbeiten…

Das Gute an der Selbständigkeit ist, dass man sich in einem gewissen Rahmen aussuchen kann, was man mit wem macht. Und das freut mich sehr, denn ich möchte meine Energien in nachhaltige Innovationen in möglichst ganzheitlichen Konzepten einfließen lassen.

Doch erstmal braucht es ein paar erste Aufträge und kreative, visionäre Menschen: Auszug Angebotspalette und Startseite: Innovationsplattform

Ein paar Produktideen die ich gerne Realität werden lassen möchte:

  1. kompostierbare, stromerzeugende Schuhe mit USB-Anschluss
  2. Wanddrucker (Alternative zum Streichen / Malern. Stichworte: Zeit und demografischer Wandel)
  3. Mulitfunktionale Platzsparmöbel, die intelligent und gesund sein dürfen

Liebend gerne entwickle ich Dinge (mit), doch ich möchte nicht von zig-Unternehmen die Leitung übernehmen. Mein Part ist das Entwickeln von Ideen für Aufgabenstellungen und Problemlösungen aller Art.

Wer Ideen und Humanressourcen benötigt, kann sich gerne an mich wenden. Dh. Asinno offeriert Ideenfindung über Konzepte bishin zu Prototypen. Desweiteren ist optional eine Realisierung der Projekte durch Crowdfunding mit einer kooperierenden Partnerfirma möglich.